Tori Kelly

Die vielen verschiedenen „Lorbeeren“, die sie sich in den letzten Jahren verdient hat, sorgen dafür, dass das Live-Debüt von Tori Kelly in Deutschland mit Spannung erwartet wird: Beispielsweise erhielt die amerikanische Sängerin/Akustik-Gitarristin 2019 für ihre US-Charts-CD „Hiding Place“ zwei Grammy Awards („Best Gospel Album“ und „Best Gospel Performance/Song“)! Drei Jahre zuvor war sie schon einmal für den legendären Musikpreis nominiert gewesen – als „Best New Artist“! 2013 eröffnete die Kalifornierin (*1992) mit irisch-deutsch-jamaikanisch-puertorikanischen Wurzeln Ed Sheerans ausverkauftes Konzert im legendären Madison Square Garden! Mit dem britischen Singer/Songwriter schrieb die Blondine das Lied „I was made for loving you“. Über die Komposition enthüllte der Rotschopf später, dass er das ‚wunderschöne Lied am liebsten für ein eigenes Album behalten hätte‘. Die (im Duett mit Ed vorgetragene) Ballade, deren Official-Audio-Video bei YouTube 24 Millionen Aufrufe erzielt hat und hinter dem Clip zu ihrem „Dear No One“ (46 Millionen Clicks) liegt, zeigt nur eine Seite dieser vielseitigen Musikerin.

Booker:

Artists
Company
Events
© RBK Fusion 2019